Hallo ihr Lieben,

alles ist mit allem verbunden. Ich will jetzt nicht sagen, wir sind eins, denn das sind wir bei Weitem nicht! Aber wir sind verbunden. Zum Beispiel leben wir alle auf dem gleichen Planeten und unter dem gleichen Himmel. Wir atmen die gleiche Luft. Und das passt ausgezeichnet zum Thema Network-Marketing.

Was ist das überhaupt? Es ist ähnlich der Unternehmensstruktur großer Firmen, wie zum Beispiel DB oder Daimler. Es gibt einen Vorstand, Management, Abteilungsleiter, Mitarbeiter, das Bild kennt ihr, es sieht ungefähr so aus:

Screenshot_20180528-093917[1]

Diese Struktur kommt aus dem Industriezeitalter und deshalb nennt man sie auch Traditionelle Struktur. So ähnlich sieht es auch aus, wenn ich jemandem den Vergütungsplan im Network-Marketing erkläre. Aber was ist der Unterschied?

Der Unterschied ist: Network-Marketing ist viel lebendiger, dynamischer. Man hat tatsächlich die Chance ein oranger Punkt zu werden. Und so ein oranger Punkt kann sich überall innerhalb des Networks bilden! Ich arbeite auch noch als Angestellte, in einem Betrieb, wo ich keinerlei Chancen habe, und das nicht nur wegen meiner Ausbildung. Da „oben“ ist einfach kein Platz für viele! Es kann halt nur einen geben!

Anders beim Network-Marketing. Da gibt es jetzt schon viele und ich habe auch die Chance es zu schaffen. Selbstverständlich muss ich dazu lernen und mich Weiterbilden. Aber wie ihr mich schon kennt, mag ich das eh gerne. Und noch ein Vergleich: Bei meiner Anstellung habe ich Kollegen, die nicht das gleiche Pensum arbeiten oder so fleißig und gründlich sind wie ich, (ja, ich weiß Eigenlob . . .), aber sie verdienen den gleichen Lohn . . .  Im Network wird man nach Leistung bezahlt, wer nix tut verdient nix, wer viel tut und dran bleibt, für den zahlt es sich aus. Das allerdings erschreckt die meisten. Man ist eigenverantwortlich.

Trotzdem: die Unterstützung im Team ist wesentlich größer, man ist ja nur erfolgreich, wenn es die eigenen Partner auch sind. So ist der Wettkampf unter Kollegen wegen einer Position gar nicht vorhanden. Jeder kann die Position erreichen, sofern er will und das entsprechende dafür tut.

Jetzt seht ihr warum ich Network-Marketing mache und liebe. Und zum online Business hier mal ein paar Fakten:

  • im Jahr 2000 waren 361 Millionen Menschen online
  • im Jahr 2014 waren es schon 3 Milliarden Menschen
  • das ist eine Steigerung um 764%, Tendenz steigend
  • mittlerweile ist etwa die halbe Welt online
  • allein in Deutschland sind es 77%, die anderen 23% sind vermutlich die kleinen Kids und unsere Omas und Opas
  • im Schnitt verbringt der Onliner 5000 min./Monat im Internet, das sind 83 Stunden! Und wenn man jetzt überlegt, dass eine 100% Arbeitsstelle in Deutschland laut Tarif 164 Arbeitsstunden/ Monat verlangt . . .
  • in Deutschland wurden im letzten Jahr für online erworbene Produkte oder Dienstleistung 46 Milliarden € ausgegeben!!!! Allein in Deutschland!!! UND: Tendenz steigend

Der Kuchen ist so groß! It’s up to you, just do!

Herzlichst eure,

Anemone