Hallo ihr Lieben,

warum sorgen Zimmerpflanzen für eine schönere Haut?

Wer kennt das nicht in klimatisierten Räumen? Die Luft ist trocken, im Winter meist noch stickig wegen der Heizungsluft, und wer jetzt nicht genug trinkt, zeigt schon erste Symptome an der Haut. Rötungen, Juckreiz,  und Schuppen bis hin zu blutigen kleinen Rissen. Gut, die mehr an den Händen als im Gesicht, kann man von Glück reden! Da spielt es auch keine Rolle welcher Hauttyp du bist. Jede Haut braucht Feuchtigkeit!

Darum kommen jetzt die Zimmerpflanzen ins Spiel. Es gibt eine wissenschaftliche Studie der britischen University of Reading in Gemeinschaftsarbeit mit der Royal Horticultural Society. Das Ergebnis wurde in der Fachzeitschrift „Air Quality, Atmosphere & Health“ veröffentlicht. Demnach erhöhen Pflanzen die relative Luftfeuchtigkeit, während sie zeitgleich das Kohlendioxid aufnehmen. Sie verlieren durch Verdunstung Wasser, was sich auf die räumliche Luftfeuchtigkeit auswirkt. Speziell bei Friedenslilie und Efeu ist die Verdunstung am höchsten. Eine Lösung, die man sich leisten kann.

Wollt ihr euch lange daran erfreuen, stellt die Friedenslilie an einen hellen Standort, aber ohne direkte Sonne. Mit einer Lampe hellt sie auch dunkle Zimmerecken auf. Statt gießen wird öfter gesprüht, und zwar mit abgestandenem Wasser, das kalkarm sein sollte.

Auch das grüne Efeu mag es hell ohne direkte Sonne, die Bunten mögen die Sonne morgens und abends. Efeu ist sehr pflegeleicht. Da es genauso gerne klettert wie hängt, kann man es auch in Blumenampeln einpflanzen. Efeu kann 500 Jahre alt werden. Es eignet sich sehr gut fürs Badezimmer, wo man ihn dann einfach in eine Ecke hängt, so geht auch kein Stellplatz verloren.

Mein Benjaminus vom Titelbild begleitet mich jetzt seit 14 Jahren. Ich habe ihn zum Geburtstag bekommen, seitdem wächst er und gedeiht. Ich weiß schon gar nicht mehr, ob es überhaupt noch größere Töpfe gibt. Er kann nur noch mit einer Sackkarre transportiert werden. Vom Gewicht abgesehen hat er ja auch eine immense Größe. Und ich liebe ihn!

In diesem Sinne, umgebt euch mit Natur und bleibt natürlich schön.

Herzlichst eure,

Anemone

http://www.woweffect.tips