Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch die Asanas in Bauchlage. Das sind die wenigsten, wenn man von den Grundhaltungen ohne Variationen ausgeht. Dazu gehören: Die Kobra, der Bogen und die Heuschrecke.

Ich wünsche ihr habt viel Spaß dabei.

Herzlichst eure,

Anemone

Du kannst mir auch auf Instagram oder Facebook folgen, dort findest du regelmäßig kostenlose Tipps.

Registriere dich jetzt

Lese jetzt mehr von diesem und allen anderen Premium Inhalten.